Wir erzählen von unseren Erfahrungenwie etwas funktioniert, jedoch auchwie etwas nicht funktioniert

Training


Smart Works Lab

Wäre es nicht schön, wenn man agiles Arbeiten einfach ausprobieren und erleben könnte? Hört sich einfach an, ist aber unserer Erfahrung nach in Unternehmen wirklich schwer machbar. Denn das Tagesgeschäft in den meisten Unternehmen macht es einem agilen Team nicht leicht, selbstorganisiert zu handeln bzw. sich erstmals darin auszuprobieren.

Zielgruppe
Führungskräfte, Teammitglieder, IT-Manager, interne Berater

Worum geht’s?

Wir bieten Ihnen im Rahmen eines Smart Works Lab die Möglichkeit von Anfang agiles Arbeiten zu erleben. 30 Tage arbeitet Ihr Team in einer passgenauen Umgebung und wird von uns ausgebildet und begleitet.

Sie stellen dadurch risikolos agile Kultur und Arbeitsformen auf den Prüfstand ohne die gesamte Organisation verändern zu müssen. Es kann jedes Ihrer Projekte bearbeitet werden, so dass parallel zur Ausbildung Ihrer Mitarbeiter auch ein real einsetzbares Produkt entsteht!

Sie lernen dabei folgende agile Methoden, deren Einsatzschwerpunkte und die Anwendung, angewendet auf Ihre persönliche Aufgaben, kennen:

  • Design Thinking – die Kreativitäts- und (Problem) Lösungsmethode inkl. Video und Paperprototyping
  • Lean Startup – schnelle und Anwender-zentrierte Produktentwicklung
  • Scrum – agiles Projektmanagement
  • Agile Führungswerkzeuge – wie z.B. Moving Motivators: Methode, um die Team- und die eigene Motivation zu reflektieren und die Auswirkung bei organisatorischen Veränderungen sichtbar zu machen; Decision Boards: Methode zur Visualisierung und Klärung der Corporate Governance in Teams und Organisationen in Form mehrstufiger Delegationsstufen
  • Kanban – zur agilen Steuerung und Führung von Serviceorganisationen
  • Scribble – die agile Methode, um Prozessmanagement im Unternehmen dauerhaft zu etablieren

Wozu teilnehmen?
Nach Abschluss dieser Erprobungszeit können Sie besser entscheiden, ob und welche Methoden für Sie relevant sind. Sie kennen die zugrundeliegenden Prinzipien agiler Methoden und können Ihre Vorgehensweisen entsprechend adaptieren.

Sie haben einen guten Überblick über die Ideen der wichtigsten Vertreter agiler Methoden erworben. Sie können die geeigneten Anwendungsbereiche und Voraussetzungen abschätzen. Mit diesen Grundlagen und den im Smart Works Lab gemachten Erfahrungen, können eine fundierte Entscheidung fällen, ob agile Arbeitsweisen für Ihr Unternehmen geeignet, nur partiell geeignet sind – oder auch nicht.

Termine 2018/2019
nach Vereinbarung

Kontakt
Anmeldungen unter: info@dieorganisationsgestalter.de
jeweils spätestens 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn

Fakten
Format: Workshop
Maximale Teilnehmerzahl: 10
Seminarsprache: Deutsch
Dauer: 30 Tage
Preis: Auf Anfrage (Pauschalpreis nach Vereinbarung, exkl. USt., Irrtümer und Änderungen vorbehalten)

Weitere Trainings